Herbst-im-Ahorntal

Krisendienst Oberfranken

Um Menschen in seeli­schen Krisen und psych­ia­tri­schen Notfällen noch besser und schneller helfen zu können, hat der Bezirk Ober­franken einen Krisen­dienst einge­richtet, der am 1. März 2021 seinen Betrieb aufnimmt. Wenn Betrof­fene, Ange­hö­rige, Freunde und Bekannte nicht mehr weiter­wissen, können sie sich künftig anonym an die kosten­freie Tele­fon­nummer 0800 655 3000 wenden.

Der Krisen­dienst Ober­franken umfasst eine Leit­stelle in Bayreuth und daran ange­glie­dert, mobile aufsu­chende Fach­kräfte, die auf Anfor­de­rung durch die Leit­stelle am Ort der Krise tätig werden. Bis zum geplanten Rund-um-die-Uhr-Betrieb ab 1. Juli erfolgt die Inbe­trieb­nahme des Krisen­dienstes Ober­franken stufenweise.

Öffnungs­zeiten ab 1. März 2021

- Mo — Mi      09:00 — 17:00 Uhr
— Do — Fr       09:00 — 21:00 Uhr
— Sa — So      09:00 — 17:00 Uhr

Öffnungs­zeiten ab 1. April 2021

- Mo — So     09:00 — 21:00 Uhr

Öffnungs­zeiten ab 1. Juli 2021

- Mo — So     00:00 — 24:00 Uhr

Weitere Infor­ma­tionen zum Krisen­dienst finden Sie unter www.krisendienst.bayern sowie www.krisendienst-oberfanken.de .