Region um das Ahorntal

Rund um das Ahorntal liegen weitere sehens­werte Städte und Gemeinden, die mit male­ri­scher Natur und traum­haften Sehens­wür­dig­keiten bestechen und einen Abste­cher wert sind.

Pottenstein

Das Felsen­städt­chen Potten­stein liegt im Natur­park Frän­ki­sche Schweiz. Hoch über der idyl­li­schen Altstadt liegt die über tausend Jahre alte Burg.

Im Orts­teil Tüchers­feld befindet sich das Frän­ki­sche-Schweiz-Museum dessen histo­ri­sche Fach­werk­häuser ein Wahr­zei­chen der Region sind.

Als Beson­der­heit bietet sich den  Besu­chern die Potten­steiner Erleb­nis­meile mit 21 Frei­zeit­ein­rich­tungen unter­schied­lichster Art und für jeden Geschmack — von Kultur bis Sport — ist alles geboten.

Hier können Sie Potten­stein entde­cken.

Gößweinstein

Im Luft­kurort Gößwein­stein erwarten Sie roman­ti­sche Täler und schroffe Dolo­mit­felsen.

Zu den bekann­testen Sehens­wür­dig­keiten zählen die Burg Gößwein­stein und die Basi­lika “Pfarr- und Wall­fahrts­kirche zur Heiligen Drei­fal­tig­keit” sowie das Wall­fahrts­mu­seum.

Hier können Sie Gößwein­stein entde­cken.

Waischenfeld

Die über 700 Jahre alte Stadt Waischen­feld, gelegen im oberen Tal der Wiesent, bietet ihren Besu­chern zahl­reiche Frei­luft­ak­ti­vi­täten, ob Kanu­tour, Klet­tern, Wandern oder Radfahren, für jeden ist etwas dabei.

Hoch über Waischen­feld umschließen mäch­tige Mauern und wehr­hafte Türme ein lohnendes Auslugs­ziel: die Burg­an­lage Waischen­felds. Die Frei­luft­bühne der Burg bietet einen Ort für Thea­ter­auf­füh­rungen und Konzerte verschie­dener Art.

Hier können Sie Waischen­feld entde­cken.